No Description

Mattheus Happe a4e589e011 update fw versaion to 0.6.1 3 years ago
images 37dda578bf expect the firmware images in images/ subdirectory 4 years ago
.gitignore 076935c0f4 upload authorized keys if present 4 years ago
Readme.md cb89afe426 configuration separated 4 years ago
autoflash.sh ece3b2ab31 add support for TP-Link TL-WR1043ND v2 3 years ago
config a4e589e011 update fw versaion to 0.6.1 3 years ago
configure-node.sh d7a3ff3856 Fixed configurescript 4 years ago
list.txt.example 8e5a1ea181 split listflash and configure-node, adding more inline help 4 years ago
listconfigure.sh d7a3ff3856 Fixed configurescript 4 years ago
massflash.sh bd33400e2c correct path for true to work on osx / bsd 3 years ago

Readme.md

Automatisches Flashen von Routern

Diese Skripte sind für Freifunk Paderborn angepasst. Die benötigte Firmware wird automatisch von der Webseite falls diese nicht bereits im Unterverzeichnis "images" liegt.

Benutzung

Konfiguration:

  • config enthält die Adresse zum Download der Images, sowie die zu installierende Version.

Es gibt zwei Skripte:

  • autoflash.sh versucht einen original TP-Link Router zu erkennen. Sobald dieser identifiziert werden konnte wird die neue Firmware automatisch installiert und nach Abschluss das Skript beendet.
  • massflash.sh ruft autoflash.sh in einer Schleife auf und wartet jeweils auf den Anschluss eines neuen Routers.

Voraussetzungen

  • Der Autoflasher ist ein bash-Skript, benötigt also entweder Linux oder Cygwin auf Windows (andere Systeme mit bash-Support gehen natürlich auch).
  • Der Computer muss seine Adresse per DHCP erhalten (oder in allen benötigten Subnetzen eine statische IP mit passendem Routing haben). Die Übernahme des Default-Gateways ist nicht notwendig.